Spende an Gemeinden

Jede Inntalgemeinde, in der die europaweit agierende Johann Dettendorfer Spedition Standorte unterhält, darf sich auch dieses Jahr wieder über eine großzügige Spende freuen. Durch die Übernahme der ehemaligen Spedition Bauer, jetzt Inntaler Autohof Raubling GmbH & Co. KG war diesjährig zum ersten Mal auch die Gemeinde Raubling vertreten. 

Georg Dettendorfer (dritter von links), Johannes Dettendorfer (rechts) und Johann Dettendorfer (zweiter von rechts), überreichten unter Einhaltung aller notwendigen Hygienevorschriften die Schecks über jeweils 5.000 ,- Euro an Sepp Oberauer (Nußdorfs Erster Bürgermeister), Hajo Gruber (Kiefersfeldens Erster Bürgermeister), Stefan Lederwascher (Flintsbachs Erster Bürgermeister) und Olaf Kalsperger (Raublings Erster Bürgermeister) (von links).  

Besonders in diesem schwierigen vergangenen Jahr, freut es die Geschäftsleitung der Spedition umso mehr, mit der Spende Gutes zu tun!