Weihnachtsspende Spedition Dettendorfer

Jährlich organisieren wir eine Weihnachts-Tombola für alle Mitarbeiter der Dettendorfer Gruppe und auch in diesem schwierigen Jahr haben wir es geschafft, trotz der strengen Hygienevorschriften eine "virtuelle Tombola" auf die Beine zu stellen. 
Alle Kollegen aus allen 13 Niederlassungen hatten die Möglichkeit, sich ihre Lose via E-Mail zu kaufen und das Geld per Hauspost oder Überweisung zu senden. Der gesamte Erlös der Tombola wird jährlich für einen guten Zweck gespendet. 
Besonders in diesem Jahr geht uns als Spedition Dettendorfer die Spende sehr nahe, denn der Erlös wurde an einen unserer polnischen LKW Fahrer übergeben. Seine kleine Tochter leidet unter der seltenen Krankheit Neurofibromatose Typ 1. Diese Krankheit ist mit laufenden Operationen und Rehabilitation verbunden und kostet meistens sehr viel Geld. 
Die Übergabe fand unter strengen Hygienevorschriften in unserem Hauptsitz in Nußdorf statt und die Freude und Dankbarkeit unseres Kollegen war überwältigend. 
Bild von links nach rechts: Szyszka Piotr (Betreuer Polnische Fahrer), Rinnhofer Thomas (Prokurist / Organisator), Dabrowski Marek (LKW Fahrer Dettendorfer), Dettendorfer Georg (Geschäftsführer)

Damit die Teilnehmer der Tombola nicht leer ausgehen, wurden insgesamt 12 tolle Preise verlost. 
Von einem Wellnesswochenende in Tirol, über einen Tankgutschein im Wert von 50,- Euro bis hin zu einer Spritztour mit unserem Senior Chef auf einem Oldtimer LKW, war alles dabei.
Damit die Ziehung der Gewinnerlose absolut fair verlaufen konnte, haben wir 12 Glücksfeen benannt und jede durfte ein Gewinnerlos ziehen. 

Wer gerne bei der nächsten Dettendorfer-Tombola teilnehmen möchte, kann jetzt unsere Stellenanzeigen checken und Teil des Teams werden.